Impressum

Zurück

Offenlegungen gemäß § 25 Mediengesetz und § 5 E-Commerce-Gesetz:

AYDIN LEGAL Rechtsanwaltskanzlei
Mag. Orhan Aydin, MSc
Schottengasse 3/VI/18
A-1010 Wien

Kontakt

Telefon:
+43 1 513 31 65
Telefax:
+43 1 512 20 01
Email:
office@aydin-legal.at
Web:
www.aydin-legal.at
UID:
ATU 75477324
AYDIN LEGAL ist eine Rechtsanwaltskanzlei nach österreichischem Recht mit Sitz in Wien und unterliegt dem einschlägigen Standesrecht (RAO, RL-BA), abrufbar unter www.oerak.at, sowie der Aufsicht der Rechtsanwaltskammer Wien.

Diese Website ist ein Kommunikationsmedium und richtet sich an Klienten sowie an sonstige an Rechtsfragen interessierte Personen. Inhalte sind die Präsentation der Rechtsanwaltskanzlei und Informationen zu aktuellen rechtlichen Fragestellungen.

Urheberrecht:

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung von Inhalten dieser Website ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung des Urhebers ist untersagt.

Disclaimer:

Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen dienen allgemeinen Informationszwecken und nicht der rechtlichen Beratung oder anderen Beratungsdienstleistungen. Die Inhalte dieser Seite stellen keine Rechtsauskunft oder anderweitige professionelle Auskunft und keinen Ersatz für eine fachliche und auf die konkreten Umstände des Einzelfalls bezogene Beratung dar. Die zur Verfügung gestellten Informationen begründen kein Beratungsverhältnis, welcher Art auch immer, insbesondere keine Anwalt-Klienten-Beziehung. AYDIN LEGAL Rechtsanwaltskanzlei, Mag. Orhan Aydin, MSc, als Betreiber dieser Website ist bestrebt, die angebotenen Inhalte sorgfältig zu prüfen und nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Trotzdem wird jegliche Haftung ausgeschlossen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben kann.

Die Website kann Links zu externen Websites enthalten, für deren Inhalte AYDIN LEGAL Rechtsanwaltskanzlei, Mag. Orhan Aydin, MSc, keine wie immer geartete Verantwortung oder Haftung übernimmt. Auch wird keine wie immer geartete Haftung und Verantwortung für fremde Websites übernommen, von denen durch Hyperlinks auf diese Website verwiesen wird.

Datenschutzerklärung:

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
(Artikel 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung, „DSGVO“)

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten entsprechend streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen wie folgt:

1. Personenbezogene Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zur Erfüllung unserer Mandatsvereinbarungen, zu den vereinbarten Zwecken oder zu anderen im Einklang mit der DSGVO stehenden Zwecken; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen. Sie sind Betroffener im Sinne des Artikel 4 Z 1 DSGVO. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist AYDIN LEGAL Rechtsanwaltskanzlei, Mag. Orhan Aydin, MSc.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet, die für die Durchführung und Abwicklung unserer rechtsanwaltlichen Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen sowie biometrische Daten wie etwa Fingerabdrücke. Auch sensible Daten, wie Gesundheitsdaten oder Daten im Zusammenhang mit einem Strafverfahren können mitumfasst sein.

2. Ihre Rechte

Gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen stehen Ihnen als betroffene Person die nachfolgenden Rechte und Rechtsbehelfe zu: Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Gegebenenfalls kann es erforderlich sein, dass Sie hierfür ihre Identität in geeigneter Form nachweisen. Ebenso haben Sie gemäß Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten, gemäß Art. 18 DSGVO auf Einschränkung der Verarbeitung, oder – abgesehen von einer vorgeschriebenen Datenverarbeitung zur Mandatsabwicklung – gemäß Art. 17 DSGVO auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie gemäß Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragung. Gemäß Art. 21 Abs. 2 und 3 DSGVO haben Sie zudem das Recht, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung mit Wirkung für die Zukunft zu erheben.

Ergreifen Sie Maßnahmen zur Durchsetzung Ihrer oben aufgeführten Rechte aus der DSGVO, so hat AYDIN LEGAL Rechtsanwaltskanzlei, Mag. Orhan Aydin, MSc, unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags, zur beantragten Maßnahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen. Sollten zwingende rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen, werden Sie dahingehend umgehend von uns benachrichtigt.

Sie haben die Möglichkeit, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde zu erheben:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

3. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch angemessene organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen zur Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet übermitteln, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung und/oder das Bekanntwerden von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte (zB Hackangriff auf E-Mail-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen) übernehmen.

4. Verwendung der Daten

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten zur Erfüllung unserer Mandatsvereinbarungen, zu den vereinbarten Zwecken oder zu anderen im Einklang mit der DSGVO stehenden Zwecken verarbeiten. Im Zusammenhang mit Mandaten verwenden wir personenbezogene Daten zur Erstellung von Adressenlisten, für Zwecke der Kontaktaufnahme oder zum Informationsaustausch. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist die Vertragsanbahnung und Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5. Übermittlung von Daten an Dritte

Zur Erfüllung eines Mandats kann es erforderlich sein, Ihre Daten an Dritte (zB Gegenseite, Substituten, Versicherungen, Dienstleister, derer Sie oder wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.), Gerichte oder Behörden weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erfüllung eines Mandats oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung. Von Auftragsverarbeitern werden die Daten nur auf Basis von Weisungen für unsere hier dargestellten Zwecke verarbeitet.

Weiters informieren wir Sie darüber, dass im Rahmen unserer rechtsanwaltlichen Vertretung und Betreuung regelmäßig auch sachverhalts- und fallbezogene Informationen über Sie von dritten Stellen bezogen werden.

6. Aufbewahrung der Daten

Wir werden personenbezogene Daten nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.

7. Cookies

Diese Website verwendet „Cookies“, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:

Session Cookies: Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.

Dauerhafte Cookies: Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und erlauben es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Außerdem können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder das generelle Ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

8. Server-Log-Files

Zur Optimierung unserer Website in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser- und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

9. Web-Analyse

Diese Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes [Name des Tools (z.B. Google Analytics, eTracker) und Firma des Anbieters samt Unternehmenssitz, Informationen, ob Daten an ein (außereuropäisches) Drittland übertragen werden]. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können eine Speicherung verhindern, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden.

Zwischen uns und dem Anbieter / den Anbietern wurde ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag im Sinne der DSGVO abgeschlossen. [Bei außereuropäischem Anbieter:] Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf [Standardvertragsklausel / einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (z.B. „Privacy Shield“)].

Die Daten werden für die Dauer von [Abklärung der Speicherfrist mit dem Webanalyseanbieter] gespeichert.

10. Unsere Kontaktdaten

Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Sollten Sie Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich an:

AYDIN LEGAL Rechtsanwaltskanzlei
Mag. Orhan Aydin, MSc
Schottengasse 3/VI/18 • A-1010 Wien
Telefon: +43 1 513 31 65
E-Mail: office@aydin-legal.at